Das Projekt

Das Projekt „Unternehmen inklusiv“ entwickelt innovative Ansätze für Unternehmen, die neue Wege beschreiten wollen in den Bereichen Prävention, Gesundheitsförderung und (Wieder-) Eingliederung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen. Dabei beziehen wir das Erfahrungswissen von EX-IN Genesungsbegleiter*innen und anderen Betroffenen mit ein.

Auch wir arbeiten in home-offices und sind daher nur per E-mail erreichbar. Covid-19 und die Auswirkungen sorgen für viel Verunsicherung.
Achten Sie gut auf Ihr psychisches Gleichgewicht, drinnen wie draußen.

Coronavirus: arbeitsrechtliche Informationen (BMAS)

BDP-Corona-Hotline: Psychologische Beratung in Corona-Krisenzeiten