Einstellungssache

Unternehmen brauchen nicht die besten und leistungsfähigsten Mitarbeiter*innen, sondern die passendsten. Dies war auch früher nicht falsch, gewinnt aber in Zeiten des Arbeits- und Fachkräftemangels umso mehr Bedeutung. Es wird wichtiger junge Menschen an die Herausforderungen der Arbeitswelt heranzuführen, genauso wie erfahrenere Bewerber*innen individuell einzugliedern und beide Gruppen im Unternehmen zu entwickeln und zu halten. Aber auch das Stammpersonal verdient in einem gesunden und erfolgreichen Unternehmen den besonderen Blick.